Kryptographie I WS 2010 / 2011

Kryptographie I - 150312

Wintersemester 2010/11

Vorlesung
Dozent Zeit Raum Erstmals am
Prof. Dr. Alexander May montags, 12.00 - 14.00 HZO 80
Übungen
Dozent Zeit Raum Erstmals am
Alexander Meurer montags, 16.00 - 18.00 NA 5/99 Präsenzübung, Start 18. Oktober
Alexander Meurer mittwochs, 10.00 - 12.00 NA 5/99

2. Klausur

Termin: Fr. 16.09.2011

Die Anmeldung erfolgt über Ihr Prüfungsamt, nicht über VSPL.

1. Klausur: Ergebnisse

Klausureinsicht & Ergebnisse der Nachholklausur

Die vorläufigen Klausurergebnisse zur Kryptographie I Nachholklausur können Sie hier (PDF) einsehen. Die Klausureinsicht findet statt am Freitag, den 23. September um 14:00 s.t. in NA 5/64.

Skript

01 Mo. 11.10.10 PDF(11.10.) Verschlüsselung, Kerckhoffs, Angreifer, klassische Chiffren, Vigenere
02 Mo. 18.10.10 PDF(18.10.) Prinzipien, perfekte Sicherheit, One-Time Pad, Shannons Theorem
03 Mo. 25.10.10 PDF(25.10.) Ununterscheidbarkeit von Chiffretexten, Computational Security, Reduktionsbeweis
04 Mo. 08.11.10 PDF(08.11.) Sicherheit der Klartextbits, Semantische Sicherheit, Pseudozufallsgenerator
05 Mo. 15.11.10 PDF(15.11.) Stromchiffre, mehrfache Verschlüsselung, deterministische Verschlüsselung
06 Mo. 22.11.10 PDF(22.11.) CPA Sicherheit, Hybridtechnik, Pseudozufallsfunktionen
07 Mo. 29.11.10 PDF(29.11.) CPA-sichere Verschlüsselung, Pseudozufallspermutation, Blockchiffre
08 Mo. 06.12.10 PDF(06.12.) Modes of Operation: ECB, CBC, OFB, CTR, CCA-Sicherheit
09 Mo. 13.12.10 PDF(13.12.) MAC, Fälschen eines MACs, Sicherer MAC fester und variabler Länge
10 Mo. 20.12.10 PDF(20.12.) CBC-MAC, Hashfunktion, Kollisionsresistenz
11 Mo. 10.01.10 PDF(10.01.) Merkle-Damgard Konstruktion, NMAC und HMAC mittels Hashfunktionen
12 Mo. 17.01.10 PDF(17.01.) CCA sichere Verschlüsselung, Encrypt-then-authenticate
13 Mo. 24.01.11 PDF(24.01.) Substitutions-Permutations-Netzwerk (SPN), Feistel-Netzwerk, DES
14 Mo. 31.01.11 PDF(31.01.) Triple DES, Advanced Encryption Standard (AES)

Neu: Vollständiger Foliensatz PDF(31.01.2011)



Übungszettel

Für die Bearbeitung der Hausaufgaben sind im Normalfall zwei Wochen Zeit. Die Abgabe erfolgt Montags entweder im Kasten auf NA 02 (bis 17:00) oder direkt in der Zentralübung (um 17 c.t.).

Hausübung 1 PDF (13.10.)
Präsenzübung 1 PDF (13.10.)

Hausübung 2 PDF (25.10.) (Aufgabe 3 korrigiert am 10.10.10)
Präsenzübung 2 PDF (25.10.) (Aufgabe 2 korrigiert, Aufgabe 3 vereinfacht am 10.10.10)

Hausübung 3 PDF (15.11.) (Update 17.11., Anleitung zu Aufg. 3 hinzugefügt, Tippfehler in Aufgabe 2 gefixt)
Präsenzübung 3 PDF (15.11.)

Hausübung 4 PDF (29.11.)
Präsenzübung 4 PDF (29.11.)

Hausübung 5 PDF (13.12.) (Update Aufgabe 4, im Hinweis b durch r ersetzt um Verwirrung aufzulösen)
Präsenzübung 5 PDF (13.12.)

Hausübung 6 PDF (10.01.)
Präsenzübung 6 PDF (10.01.)

Hausübung 7 PDF (24.01.) (Update 26.01., Aufgabe 1 b) Bemerkung zu \Pi_h hinzugefügt)
Präsenzübung 7 PDF (24.01.)
Musterlösung 7 PDF (23.02.)

Inhalt der Vorlesung

Die Kryptographie I bietet eine Einführung in den Bereich der symmetrischen Kryptographie und umfasst u.a. folgende Themen:

  • Sicherheitsbegriffe für symmetrische Verschlüsselungsverfahren
  • Konstruktion sichere symmetrischer Verschlüsselungsverfahren
  • Pseudozufallsfunktionen
  • Message Authentication Codes
  • Kollisionsresistente Hashfunktionen
  • Blockchiffren
  • Konstruktion von Zufallszahlengeneratoren