Seminar über Kryptographie und Algorithmische Zahlentheorie SS 2010

Seminar Kryptographie (und Algorithmische Zahlentheorie)

Sommersemester 2010

Dozent Zeit Raum Erstmals am
Jun.-Prof. R.Avanzi Dienstags 14.00 - 16.00 NA 5/64 Dienstags, 20.04.2010 (Die Termine am 20.4. und 27.4. sind bereits vergeben.)

Kommentar

Behandelt werden aktuelle oder grundlegende Forschungsergebnisse aus dem Themengebiet der Kryptographie und der algoritmischen Zahlentheorie. Die zahlentheoretischen Themen werden einen engen Zusammenhang zu konkreten Fragestellungen der Kryptographie haben.

Themengebiete (beispielweise)

  • Arithmetik von elliptischen und hyperelliptischen Kurven, deren Anwendungen in der Kryptographie, inklusive Paarungen
  • Weitere Public-Key Primitiven
  • Multipartite Secret Sharing
  • Generische Gruppen
  • Diskrete Logarithmen, Siebmethoden, Filtermethoden, GGT-Algorithmen
  • Obfuscation.

Vortragsthemen

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über alle vergebenen Vorträge des aktuellen Seminars. Falls erhältlich sind die zugehörigen Paper hinter den Vortragstiteln verlinkt.

Datum Vortragende/r Thema Betreuer/in
20.04.10 Frank Timmermann Elliptische Kurven und Spur-Null-Flächen Roberto Avanzi
27.04.10 Pascal Schüttle Paarungen über Elliptischen Kurven und SNF Roberto Avanzi
04.05.10 Felix Stein Chameleon Signatures Mathias Herrmann
11.05.10 Bianca Skottki Replication is not needed Mathias Herrmann
18.05.10 Felix Schuster Polynomial Reconstruction Enrico Thomae
01.06.10 Fällt aus The Full Cost of Cryptanalytic Attacks
08.06.10 Robert Michel Filtering for HEC Index Calculus Roberto Avanzi
15.06.10 Martin Moj Static Diffie-Hellman Problem on EC Roberto Avanzi
22.06.10 Philipp Wagner Static Diffie-Hellman Problem on EC Roberto Avanzi
29.06.10 Evelyn Spitzwieser Obfuscation I Alexander Meurer
06.07.10 Frederik Braun Obfuscation II Alexander Meurer
13.07.10 Eric Reich Divisor Reduction on HEC Roberto Avanzi
20.07.10 Felix Heuer PRIMES is in P Enrico Thomae
Verschoben Henning Schlautmann How to Hash into Elliptic Curves Roberto Avanzi

Spielregeln

  • 45-60-minütiger Vortrag
  • Keine Ausarbeitung, ein Seminarvortrag mit Ausarbeitung kann aber als Grundlage für eine Bachelorarbeit oder als Vorbereitung auf eine Masterarbeit dienen
  • Anwesenheitspflicht an (fast) sämtlichen Terminen
  • 3-2 Wochen vor dem Vortragstermin persönlich beim Betreuer erscheinen, um das Verständnis des Inhalts zu zeigen
  • 2-1 Woche(n) vor dem Vortragstermin die Folien kurz dem Betreuer präsentieren.